Gussbruch

Gusseisen, welches in Gießereien in Form von Angüssen, Steigern, Abschlagstücken aus Formanlagen oder erstarrtem Resteisen anfällt, wird je nach Sorte gesondert von uns erfasst und getrennt gelagert. Die nachfolgende Aufbereitung geschieht anhand der von den Gießereibetrieben gestellten Anforderungen hinsichtlich Größe und Stückgewicht. Dieser aus dem Gusseisen gewonnene Gussbruch kann so erneut den Produktionsprozessen zugeführt werden. Das zur Herstellung von Gussbruch dienende Ausgangsmaterial stammt jedoch nicht immer von den Gießereien selbst. Auch ausgediente Bremsscheiben und –trommeln eignen sich nach ihrer sortenreinen Erfassung und Zerkleinerung zum Einschmelzen in Eisengießereien.

 

Für unsere Kunden liefern wir:

  • GGG-Gussbruch (GJS)
  • GG-Gussbruch (GJL)
  • Gussbruch aus Bremsscheiben u. –trommeln

 

Nähere Informationen zu unserer Produktpalette (Datenblätter, Analysen etc.) auf Anfrage.